KOLLEKTIVCAFÉ KURBAD

13. Juli 2016

Mein Lieblingsort in Kassel ist das Kollektivcafé Kurbad, das direkt am Fuldaufer gelegen ist. Ihr könnt euch schon denken, die Lage ist fantastisch. Bei gutem Wetter lädt die Terrasse und die angrenzende Wiese zum Verweilen ein, bei schlechtem Wetter nimmt man auf den Retro-Möbeln im Thekenbereich Platz. Was auf jeden Fall sicher ist: Ihr kommt in den Genuss von leckerem Kuchen (aus der Kommune Niederkaufungen oder einem veganen Catering aus Kassel), fair gehandeltem Kaffee, der über ein Kollektiv aus Hamburg bezogen wird, oder ihr entscheidet euch für eine andere Leckerei auf der Karte, wobei die verwendeten Lebensmittel hauptsächlich aus ökologischer Produktion stammen.

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-2

Sebastian vor dem Café.

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-3

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-4

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-5

Ich habe mich bei unserem letzten Besuch für ein Stück von dem veganen Himbeer-Bienenstich entschieden. Ich esse viel und gerne Kuchen und backe auch gerne selbst, wenn ihr also mein Urteil hören wollt: Wann immer ich im Kollektivcafé Kuchen esse, er schmeckt immer fabelhaft – da kann sich der ein oder andere Bäcker ein Scheibchen von abschneiden. Sebastian hatte Lust auf etwas herzhaftes und probierte deshalb ein Brot mit Zwiebelschmelz, von welchem er noch immer schwärmt.

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-6

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-7

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-8

Ihr fragt euch sicher, was dieses Café, abgesehen von seiner tollen Lage und den hochwertigen Lebensmitteln, von anderen Cafés unterscheidet: Es wird in einem Kollektiv betrieben, das heißt in einer Gruppe, die ohne einen Chef unter Gleichberechtigung zusammenarbeitet. Sie versuchen also ihre Arbeit solidarisch, selbstbestimmt, basisdemokratisch und ohne Hierarchien zu organisieren. Ein Modell, dem man in einer Zeit, in der die Reichen immer reicher werden wollen und die Armen immer ärmer werden, Aufmerksamkeit schenken sollte.

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-9

Jenseits der Strukturen gibt es noch eine Besonderheit, die das Café bietet. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude, Kurbad Jungborn, hat den Krieg überstanden. Damit ist das Kurbad Jungborn der älteste und immernoch existierende Badeort in Kassel. 2011 hat dort das Kasseler Bademuseum eröffnet, welches ihr während der Öffnungszeiten des Cafés kostenlos besichtigen könnt. Ihr könnt dort Einblick in die Entwicklungen der Badekultur Kassels erhalten, denn während das Kurbad einst ein Flussbad war, wurde es später als öffentliches Reinigungsbad und nochmals später als medizinisches Bad genutzt.

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-10

Blick auf das Kurbad vom gegenüberliegenden Ufer.

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-11

Übrigens finden im Kurbad ab und an auch kulturelle (oder politische) Veranstaltungen statt. Wenn ihr nun aber einfach Lust auf ein Stück veganen Kuchen habt, könnt ihr den von Mittwoch bis Samstag (14 bis 19 Uhr) und jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr probieren. Im Juli hat das Café bei schönem Wetter freitags sogar bis 22 Uhr geöffnet.

Kassel-Fuldaufer-Magazin-Kollektivcafe-Kurbad-12

Das ist los im Juli.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ÜBER FULDAUFER

Weit über die Stadtgrenzen hinaus trifft man Menschen, die Kassel nur als Stadt mit dem zugigen Bahnhof kennen. Und vor Ort beklagt man sich über das vermeintlich hässliche Stadtbild mit der eigentlich schmucken Architektur der 50er Jahre. Doch die Waschbärenhauptstadt ist in Wahrheit nicht bloß schön, nein, sie hat sogar einiges zu bieten - deshalb wurde 2016 "Fuldaufer" von Lena Gehrmann und Sebastian Tam gegründet. Sie zeigen, wie und wo sie Kassel erleben und bieten Inspiration für Kassel-Bewohner und -Besucher. Erlebt Kassel mit ihnen: Kreuz und quer, kulinarisch und kulturell!

Fuldaufer in dein E-Mail-Postfach?

© FULDAUFER 2017 ÜBER UNS / KONTAKT / IMPRESSUM
FOLLOW US