HEIMSPIELSAMSTAG BEI DER MT MELSUNGEN

02. Oktober 2016

Draußen kalt und grau, freuten wir uns umso mehr über die Einladung zum Heimspiel der MT Melsungen gegen FRISCH AUF! Göppingen. Während man sich trotz leichtem Regen vor der Halle bei Bratwürstchen und Bierchen über das bevorstehende Bundesliga-Spiel unterhielt, bahnten wir uns rasch unseren Weg in die Rothenbach-Halle. Dort war es nicht nur angenehm warm, sondern man konnte sich auch dort essenstechnisch bestens versorgen. Ob Brezel, Donut oder Kaffee – wir entschieden uns jeweils für ein leckeres Brötchen mit Ahler Wurscht (typisch nordhessisch!) und beobachteten das wilde Treiben in der Halle. Zwischen Merchandise-Stand, an welchem man neben dem obligatorischen Fan-Schal auch alles vom Feuerzeug bis zum Trikot der MT erstehen kann, und der kleinen Bühne für die Pressekonferenz nach Ende des Spiels, fanden wir einen der kleinen Bistro-Tische: Auf diesen liegen die Bundesliga-Magazine „Kurz vor Anpfiff“ aus, in welchem alles wichtige zum aktuellen Heimspieltag nachgelesen werden kann. Außerdem findet man auf den Tischen die sogenannten Klatschpappen, mit welchen die MT während dem Spiel gerne lautstark unterstützt werden darf.

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-1

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-2

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-3

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-4

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-5

Nun bestens ausgestattet, stiegen wir die Treppe zur Publikumstribüne empor. Ein Blick aufs Spielfeld, wo sich die Teams bereits aufwärmen, verrät: Heute heißt es rot gegen grün – Melsungen gegen Göppingen. Um zu den Fakten zu kommen: Es spielt der Tabellenfünfzehnte gegen den Tabellenzwölften. Während Göppingen mit (ehemaligen) Nationalspielern wie Lars Kaufmann und Adrian Pfahl auflief, ist auch das Team der MT gut aufgestellt. Neben Michael Allendorf, der mit 11 Treffern der beste Werfer des Abends werden würde, ist auch Johannes Sellin aktuell im DHB-Kader, um mal zwei Namen zu nennen.

Die Treppen der Tribüne hinunter gestiegen, blicken wir über das leere Spielfeld – die Spieler sind in der Kabine verschwunden, um sich für das Spiel fertig zu machen. Da gibt es sicher noch ein paar Dinge zu besprechen, das Aufwärmshirt muss mit dem Trikot gewechselt werden, und und und. Wir werfen einen Blick auf die Stehplatztribüne, wo die MT Trommler ihre Trommeln bereits in Position gebracht haben. Zu jedem Sport gehören Fans – so kann sich die MT stets auf den (lautstarken) Rückhalt der Mitglieder ihrer Fanclubs verlassen. Neben den MT Trommlern gibt es da noch die Bartenwetzer und die MT-Supporters Kassel – und all‘ die treuen Handball-Fans, die von Spieltag zu Spieltag ihre Mannschaft in der Kasseler Rothenbach-Halle anfeuern. Dort trägt die MT Melsungen übrigens seit Ende 2007 ihre Heimspiele aus – und konnte wahrscheinlich auch viele Fans in Kassel für sich und den Handballsport begeistern. Ich kann mich noch gut an die Zeiten erinnern, in denen ich mit meinen Eltern von Kassel nach Rotenburg an der Fulda „reisen“ musste, um mir die Heimspiele in der ca. 2400 Zuschauer fassenden Meirotels-Halle anzusehen. Jetzt kann die Rothenbach-Halle mit einer Besucherkapazität mit bis zu 5000 Besuchern gefüllt werden – und bringt den Bundesliga-Handball in die „große Stadt“. Man merkt, in der Region hält man zusammen!

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-6
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-7
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-8 fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-9

Noch schnell eine Cola gekauft, welche euch übrigens in einen MT-Sammelbecher gefüllt wird (2 Euro Pfand), nehmen wir in Block F, Reihe 8 Platz.

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-10
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-11
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-12

Die Atmosphäre in der Halle hat einen gewissen Suchtfaktor. Man merkt die (An)Spannung in und zwischen den Spielern, spürt gleichzeitig den starken Zusammenhalt der Teams und der Zuschauer, welcher nicht zuletzt auf die Liebe zum Handball zurückzuführen ist. All das scheint sich zu verstärken, als die Lichter ausgehen. Eine Tanzeinlage der Tanzschule Body & Soul. Das Raunen und Tuscheln in der Halle verstummt, Fahnenschwenker betreten das Spielfeld und beeindrucken mit den riesigen Stoffbahnen. Nachdem das gegnerische Team eingelaufen ist, laufen die Spieler der MT zwischen eindrucksvollen Flammen, von Fans und Cheerleadern bejubelt, ein.

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-13
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-14
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-15

Vor Anpfiff noch schnell ein paar „High-Five“ untereinander – das Licht ist übrigens wieder an – dann heißt es: Auf geht’s MT! Es folgte eine erste Halbzeit auf Augenhöhe, wobei sich die MT einmal nach einem erfolgreich ausgeführten Siebenmeter durch Michael Allendorf mit zwei Toren absetzte. Zur Halbzeit blieb es dennoch unentschieden – 16:16 – doch noch war nichts verloren.

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-16

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-17
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-18
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-19

Während viele in der Halbzeit für Nachschub in Sachen Getränke sorgten, wurden die auf den Plätzen gebliebenen Zuschauer von einem kleinen „Gewinnspiel“ unterhalten. Ende September schloss die MT Melsungen eine Kooperation mit dem Flughafen Paderborn, von wo das Team um Trainer Michael Roth zukünftig zu seinen Europapokalspielen und auswärtigen Trainingsaufenthalten starten wird (schade, Kassel-Calden!). Da wundert es nicht, dass eine Reise ab Flughafen Paderborn an die Person verlost wurde, die das „Flugzeug“ am weitesten über das Spielfeld segeln lassen konnte.

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-20
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-21

Zurück zum Spiel: Nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit heizte das MT-Maskottchen, ein Drache namens Henner, den Zuschauern ordentlich ein. Sofort Feuer und Flamme, klatschen sie mit den Trommeln im Takt zum Angriff. Mit einigen tollen Paraden verteidigte Johan Sjöstrand das heimische Tor mehr als gut, während die Spieler auf dem Feld alles gaben, um sich ihren Weg durch die gegnerische Abwehr zu bahnen. Wirft die MT ein Tor, legt Göppingen nach. Time-Out; während noch einmal die Tanzgruppe von Body & Soul auftritt und auch Henner mittendrin die Hüften schwingt, besprechen sich die Teams noch einmal. Kurze Zeit später, aber nicht mal mehr zwei Minuten zu spielen, kann sich die MT schließlich durch einen Treffer von Patrik Fahlgren mit zwei Toren absetzen. Die Zuschauer stehen auf den Rängen, jubeln. Nach einem weiteren Tor von Fahlgren und einem Treffer von Johannes Sellin, reißen alle ihre Hände in die Höhe. Die MT gewinnt – mit 31 zu 27 Treffern – gegen die FRISCH AUF! Göppingen.

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-22
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-23
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-24 fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-25
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-26
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-27
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-28 fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-31

Nach dem Spiel sind vorherige Rivalitäten wieder vergessen, so wird sich mit Handschlag und Umarmung bei dem gegnerischen Team für das gute Spiel bedankt. Die Zuschauer applaudieren noch immer und warten, bis die Spieler von Göppingen von der Platte verschwunden sind. Die MT lässt sich noch einmal richtig feiern – und bleibt: Das Spielfeld ist jetzt für alle kleinen und großen Fans zum Betreten freigegeben. Neben Autogrammen von dem Lieblingsspieler sind auch Fotos mit Henner sehr begehrt. So wundert es nicht, dass sich das halbe Fuldaufer-Team mit dem Melsunger Maskottchen ablichten ließ. 😉

Uns hat es in der Rothenbach-Halle sehr gut gefallen – wobei wir zugeben müssen, dass wir jeweils selber viele Jahre Handball gespielt haben und daher auch eine gewisse Verbundenheit zu dem Sport besitzen. Dennoch können wir euch einen Besuch eines Heimspiels nur nahelegen. Die Atmosphäre ist einmalig, für Gänsehaut ist nahezu immer gesorgt. Und ein Team der Region, das in der 1. Bundesliga spielt, ist doch schon ein feine Sache. Für die Handballer der MT Melsungen heißt es auf jeden Fall „nach dem Spiel ist vor dem Spiel“: So spielt die MT kommenden Samstag auswärts gegen die SC DHfk Leipzig. Das nächste Heimspiel bestreitet die MT am 16. Oktober gegen den TVB 1898 Stuttgart – seid ihr dabei?

fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-33
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-32
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-34
fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-35 fuldaufer-kassel-handball-mt-melsungen-sport-event-nordhessen-rot-lena-gehrmann-sebastian-tam-36


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ÜBER FULDAUFER

Weit über die Stadtgrenzen hinaus trifft man Menschen, die Kassel nur als Stadt mit dem zugigen Bahnhof kennen. Und vor Ort beklagt man sich über das vermeintlich hässliche Stadtbild mit der eigentlich schmucken Architektur der 50er Jahre. Doch die Waschbärenhauptstadt ist in Wahrheit nicht bloß schön, nein, sie hat sogar einiges zu bieten - deshalb wurde 2016 "Fuldaufer" von Lena Gehrmann und Sebastian Tam gegründet. Sie zeigen, wie und wo sie Kassel erleben und bieten Inspiration für Kassel-Bewohner und -Besucher. Erlebt Kassel mit ihnen: Kreuz und quer, kulinarisch und kulturell!

Fuldaufer in dein E-Mail-Postfach?

© FULDAUFER 2017 ÜBER UNS / KONTAKT / IMPRESSUM
FOLLOW US